Alles Wissenswerte unserer Region

Heimat

Vier- und Marschlande


herbst-wiesen.jpg

Die Vier - und Marschlande liegen im Südosten Hamburgs zwischen Bergedorf und der Elbe, durchzogen von Dove - und Goseelbe.

Die Vierlande - 77 km² groß mit den Gemeinden: Altengamme, Curslack, Kirchwerder und Neuengamme.

Die Marschlande - 55 km² groß mit Allermöhe, Reitbrook, Billwerder, Moorfleet, Ochsenwerder, Spadenland und Tatenberg

felder.jpg

Das Gebiet besteht zum größten Teil aus Gemüse - und Blumenfeldern und Treibhausanlagen.
Aber auch anderer Handel und Handwerk hat hier seit langem Tradition oder hat sich hier nach und nach angesiedelt. Ein ideales Ausflugsziel für Touristen, vor allem für Radwanderer.Viele Sehenswürdigkeiten, wie auch alle Kirchen im Landgebiet lohnen einen Besuch.
Es bestehen gute Übernachtungsmöglichkeiten in kleinen Hotels sowie privaten Ferienwohnungen und auch die meist angeschlossenen Lokale laden ein in gemütlicher Atmosphäre.

reethaus1.jpg

Im gesamten Landgebiet findet man prächtige Reet gedeckte Fachwerkhäuser mit schönen Gärten.

Traditionen

Vierländer Trachten

Früher wurden Trachten zu verschiedenen Gelegenheiten getragen: die Arbeitstracht (ohne Schmuck), die einfache Festtracht, die Tracht für Taufe, Hochzeit, Gottesdienst, Abendmahl, Voll- oder Halbtrauer. Genaue Überlieferungen von Details liegen nicht genau vor. Es gab Unterschiede wie z.B. die Strümpfe der Männer - in Kirchwerder trug man rot - in Neuengamme blau. Sehr charakteristisch sind die...

mehr

www.vierlaender-trachtengruppe.de

Plattdeutsch

Wi snack platt

In den Vier- und Marschlanden wird noch viel plattdeutsch gesprochen, vor allem von den älteren Menschen.
Bei der Arbeit, in der Freizeit in den Vereinen oder einfach wenn man sich trifft auf der Straße oder beim Einkauf - man snackt platt . Diese Tardition wird vor allem in den alten Vier- und Marschländer Familien auch an die jüngere Generation weitergetragen. Auch die Trachtenvereine oder d...

mehr

Literatur

Bücher über die Vier- und Marschlande

vierlande_kl.jpg

Kulturgeschichte zwischen Elbe und Bille
1. Auflage 2007 - 2. Auflage 2008 jetzt erhältlich
Hrsg. Kultur- & Geschichtskontor
ISBN 978-3-9811271-1-9 E

Preis: 15,90 EUR

mehr

online zu bestellen unter www.geschichts-kontor.de

Vierländer Ewer

Der Gemüse Ewer

Nach dreijähriger Bauzeit konnte 2013 der "Vierländer Gemüse Ewer" getauft und zu Wasser gelassen werden.
Auf der wohl kleinsten Werft Deutschlands entstand auf einem Ponton auf dem Serrahn im Bergedorfer Hafen der Nachbau eines Ewers.
In ca 15.000 Arbeitsstunden wurde dieser Nachbau von vielen freiwilligen Baumeistern des Fördervereins Vierländer Ever e.V. gebaut.
Finanziert mit Hilfe von ...

mehr

Vierländer Hymne

Die Vierländer Hymne

vierlanden-lied-cd.jpg

Die GVM (Gemeinschaft Vier und Marschlande) und die Profi-Sängerin Charlene(ehemals Jan Wayne) - „Because the Night“ - präsentiert zusammen die neue Vierländer Hymne „Wir sind die Vier- und Marschlande – wir sind wir“.

„Wir wollen mit der Hymne das Wir-Gefühl der Menschen im Landgebiet und in Bergedorf stärken“, sagt Marlis Clausen. Die GVM-Vorsitzende hatte die Idee zu der Aufnahme.

mehr

Hörprobe bei itunes zu bestellen bei Amazon